WikiAhoi ist Ihr starker Partner für Wissensmanagement in Wien.

Ich vertraue darauf, dass Sie wissen, was gut für Sie ist. Und habe Ideen, was noch besser für Sie sein könnte: Gemeinsam holen wir die Segel Ihrer Arbeitsprozesse dicht, damit Sie hart am Wind Ihren Unternehmenskurs verfolgen können.

Mag. Sabine Melnicki
Geschäftsführerin und Wiki-Seglerin

KH_2441A3_1-mini

Sieht man mir den „geekigen Nerd“ an?

Als diplomierte Germanistin und ausgebildete Sprachtrainerin bin ich in der Software-Branche offiziell eine Quereinsteigerin – das aber lässt mich gut über den Tellerrand blicken, konzeptuell Neues vernetzen und offen bleiben für moderne Sichtweisen.

Neben meiner Trainerinnentätigkeit (Deutsch als Fremdsprache) war ich im Kuratorium für Verkehrssicherheit (KfV) mit der Website-Pflege betraut, über Projektmanagement in einer Webagentur fand ich den Umschwung.

Als Gesellschafterin bin ich bei der TangoTunes GmbH verantwortlich für Wiki, Website, Datenbank, interne und externe Kommunikation. Ich bin Digitalista und Teil der MediaWiki Stakeholders‘ Group.

Der rote Faden ist die Freude am Konzeptionellen, der Faible für Sprache und Kommunikation im weitesten Sinne und nicht zuletzt die Liebe für Software, die Menschen begeistern kann. Mit WikiAhoi erfüllt sich der Traum, all das zu verbinden.

Und sonst?

Verzaubert von einem japanischen Spitz, Feuer beim argentinischen Tango gefangen, Entlangseglerin der kroatischen Küste, urbanes Leben in London, Tokio, Buenos Aires und Wien.

Lust, die Segel für Ihr Unternehmenswiki zu spannen? Rufen Sie mich an!

Mag. Sabine Melnicki
+43 676 919 57 27

Oder schreiben Sie mir eine Nachricht an sabine.melnicki@wikiahoi.at im Kontaktformular.

Transparent.

Ich lebe Transparenz, Open Source und Zusammenarbeit. Ich habe ein Team im Hintergrund, bin aber immer Ihre direkte Ansprechpartnerin.

Modern.

Moderne Systeme kommen den Wünschen nach Kommunikation, Vernetzung und Teilhabe nach, sind technisch fortgeschritten, zeitgemäß und schön. Moderne Projekte werden fokussiert, freundlich und klar umgesetzt.

Individuell.

Auch Wünsche, Träume und Sorgen haben Platz in professionellen Projekten. Ein umfrangreiches System wie ein Wiki macht am glücklichsten, wenn es passgenau auf Bedürfnisse abgestimmt ist.

Qualitätsorientiert.

Sorgfalt in Konzeption und Umsetzung sind Grundbausteine für den erfolgreichen Einsatz von Wiki-Systemen. Mit Gespür für Logik und Benutzerfreundlichkeit entstehen Systeme, an denen Sie lange Freude haben.

Meine Partner

Ein Wiki kommt selten allein. Deshalb vertraue ich in der Zusammenarbeit auf kompetente Partner, die meinen Qualitätsanspruch in Konzeption und Umsetzung teilen.

dataspects

Dataspects rund um Lex Sulzer ist Technologie- und Konzeptpartner aus der Schweiz.

MediaWiki_Stakeholders_Group_Logo

Die MediaWiki Stakeholders‘ Group kümmert sich seit 2014 als Schnittstelle zur Wikimedia Foundation offiziell um Anliegen von Business-Anwendern von MediaWiki.

Back To Top